SERVICE: +49 40 500 1965 20 | Mo-Fr 10-16 Uhr
a

++   Hamburg – Tel Aviv – Hamburg    +++   NON STOP in 4,5 h    +++   Vielflieger Booklet    +++   Economy & Economy Premium    +

Tel Aviv Strand und Stadt_ Blick von Jaffa

Willkommen in Tel Aviv! Willkommen in Israel!

Israel – das Land der Kontraste: während Tel Aviv, die pulsierende Wirtschafts- und Kulturmetropole, mit ihren futuristischen Bauten und ihrem urbanen Flair beeindruckt, glänzt Jerusalem durch seine faszinierende Geschichte und seine weltberühmten, jahrtausende alten Bauwerke. Auch im Kernland Israels warten viele historisch bedeutsame Stätten darauf, erkundet zu werden.

Für Badespaß sorgen die vielen Strände am Mittelmehr sowie am Roten und dem Toten Meer, auf dem man sich schwerelos treiben lassen kann. Dadurch, dass Jerusalem und Tel Aviv weniger als eine Autostunde voneinander entfernt liegen, kann man Historie, hippes Stadtleben und pures Strandfeeling perfekt miteinander verbinden. Mehr auf www.goisrael.com

Die Mittelmeerküste Israels erstreckt sich über 196 km. Ihre facettenreiche Landschaft reicht von Steilhängen aus Kalksandstein über zerklüftete Felsen bis zu paradiesisch weitläufigen Sandstränden. Zahlreiche Wassersportschulen bieten Aktivitäten wie Kiten oder Surfen im Badeparadies Eilat am Roten Meer an. Und auch Tauchgäste kommen gern in die Region, um die faszinierenden Korallen und Fische unter der Meeresoberfläche bewundern zu können.

In Jesus Christus Fußstapfen zu wandeln und seine bedeutendsten Wirkstätten zu besuchen, ist ein Muss für jeden Pilger. In ganz Israel liegen Dutzende von Pilgerstätten verteilt, rund die Hälfte davon befindet sich in der Nähe von Jerusalem und ein weiteres Drittel liegt in Galiläa, vor allem in Nazareth und rund um den See Genezareth. Ein weiteres bei Pilgern beliebtes Gebiet ist das Tote Meer, wo ein Besuch in Masada und den Höhlen von Qumran nicht fehlen darf.

Israel ist auch ein Eldorado für Naturliebhaber. Der Israel National Trail ermöglicht jedem Wanderer die israelische Natur in voller Pracht zu erleben. Als Fernwanderweg führt er durch das gesamte Land – von dem im äußersten Norden liegenden Kibbuz Dan bis nach Eilat im Süden. Auch das Tote Meer, mit einem Salzgehalt von 32%, ist unbedingt einen Besuch wert. Sein Wasser ist glasklar und hat selbst im Oktober noch eine Temperatur von 30 Grad.

Tel Aviv ist eine aufregende Mischung aus Trendsetter-Paradies, Kreativzentrum, Seebad und Lifestyle-Metropole. Doch nicht nur die Küstenstadt ist aufregend – in ganz Israel wird immer und überall etwas geboten. Vom grünen Norden bis zum sandigen Süden, hier trifft man auf interessante Menschen, rauschende Partys, wunderschöne Natur und sagenhafte Strände. Der perfekte Ort für Sonnenanbeter, Abenteurer, Kulturinteressierte und Nachtschwärmer.

Israel, das Land, in dem Milch und Honig fließen, ist ein Paradies für Feinschmecker und Genießer. Hier trifft die Küche des Nahen Ostens auf unzählige Geschmacksrichtungen aus der ganzen Welt. Der Trend zur Haute Cuisine, gepaart mit einer Prise Fusion kreiert eine unvergessliche Geschmacksreise.